Wie wir denken -
unsere Grundsätze

Was macht man bei
einer Verbindung?

Was bringt die Verbindung?

Geschichtliches

Traditionen

Der Landesverband

FAQ

Wir über uns:
Unsere Grundsätze

Wir sind eine katholische Verbindung

Als solche bekennen wir uns zu christlichen Grundsätzen und ihrer Umsetzung innerhalb und außerhalb der Verbindung. Wir versuchen es jedenfalls. Wir sind überzeugt, dass hinter jedem menschlichen Handeln ethische Richtlinien stehen sollen und das Christentum einen guten und relevanten Wertekatalog anbietet.

Obwohl wir katholisch ausgerichtet sind, stehen wir Christen anderer Konfessionen offen gegenüber. Das Bekenntnis zu Prinzipien schließt Achtung gegenüber anderen Glaubens- und Denkrichtungen nicht aus. Ganz im Gegenteil: Nur Selbstachtung befähigt zur Achtung gegenüber anderen.

Wir sind ein eingetragener Verein und eine öffentlich agierende Verbindung. Wir sind kein Geheimbund und wir sind keine parteipolitische Verbindung.

Wir sind daran interessiert, was rund um uns herum passiert, und wir wollen das politische, wirtschaftliche und soziale Leben in Vorarlberg, in österreich und im zusammenwachsenden Europa nicht nur als passive Beobachter zur Kenntnis nehmen, sondern auch aktiv unsere Meinung sagen, mitreden und mitgestalten - nach unseren Möglichkeiten. Wir stehen für eine demokratische Gesellschaft und lehnen jede Form von politischem Extremismus ab.

Wir sind eine Vereinigung von höheren Schülern (AHS, BHS) und Absolventen. Wir halten ein gewissenhaftes Studium für unerlässlich, glauben aber, dass es nicht nur notwendig, sondern auch interessant ist, sich auch außerhalb der Schule weiterzubilden, sei es durch Vorträge, Diskussionsabende oder Seminare. Ein möglichst umfassendes Wissen und die Aneignung von Kompetenzen kann nur von Vorteil sein. Denn um in der Welt von morgen erfolgreich zu sein und sie mitzugestalten, benötigt man Engagement, Teamgeist, Organisationstalent und Begeisterungsfähigkeit - Qualifikationen, die man in der Verbindung erwerben kann.

Wir sind eine Verbindung

Neben der Arbeit darf natürlich das Vergnügen nicht zu kurz kommen. Miteinander feiern, zusammen ins Kino gehen, hier und da ein Fest feiern, auch wenn es eigentlich gar keinen Anlass gibt, das gehört zu einem positiven Leben. Am schönsten ist es, mit Freunden, die auch dann noch da sind, wenn es einmal wirklich keinen Grund zum Feiern gibt.

Denn eine Verbindung ist nicht bloß ein Club, sondern von einem besonderen Freundschaftsverhältnis der Mitglieder untereinander getragen.

Frontpage

Information und Kontakt

Wenn du mehr über uns erfahren oder mit uns Kontakt aufnehmen möchtest, kannst du dich gerne Mag. Reinhard Kaindl an uns wenden oder am besten bei einer unserer
Veranstaltungen vorbei- schauen!

KBB-Wappen